Correction Allemand LV2 - Bac STMG 2017

Correction Allemand LV2 - Bac STMG 2017

digiSchool Bac STMG vous propose le corrigé d'Allemand LV2 du Bac STMG 2017. Ce corrigé est valable pour toutes les séries technologiques du Bac 2017.
Voir le sujet d'Allemand LV2

Le sujet portait sur les garçons au-pair: comment ils font ce travail, ce qui les distingue des filles et comment les enfants réagissent face à eux. En lisant bien les textes, la partie compréhension n’est pas très compliquée. L’expression écrite est très personnelle; les deux sujets font appel à une expérience subjective: Ainsi, il est surtout important de bien lire les questions afin d’y répondre de façon précise.

Téléchargez gratuitement ci-dessous le sujet corrigé d'Allemand LV2 du Bac STMG 2017 !

Correction Allemand LV2 - Bac STMG 2017

Le contenu du document


COMPREHENSION

1. Texte A und B: Welches Thema passt zu beiden Texten? (rot)

a) Studium in Deutschland

b) Au-Pair Mädchen gesucht

c) Job bei deutschen Familien

d) Junge Männer machen Karriere

Remarque: La réponse est ambigue, car même la réponse c) peut être acceptable.


2. Text B: Suchen Sie die folgenden Informationen imText.

Name der Familie: Neubauer (Z. 14)

Wohnort: Tübingen (Z. 14)

Beruf des Vaters: Wissenschaftler an der Uni (Z. 17)

Kinder (Zahl, Vornamen, Alter): 2 Kinder, Johannes und Vincent, 12 und 8 Jahre alt (Z. 14-15)


3. Tex B: Wählen Sie jeweils die richtige Antwort aus und schreiben Sie den Text ab. (rot)

Oleg arbeitete als Au-pair bei Familie Neubauer, das heißt: Er kümmerte sich um den Hund/ um die kranken Großeltern /um die Kinder (Z. 18-20). Er kam aus dem Ausland und studierte Physik/ Germanistik /Mathematik. (Z. 27) In der Ukraine wohnte er nur mit seinen Eltern / allein / mit drei Generationen/ mit seiner Freundin (Z. 31-32). Jetzt lebt Mike, ein Russe /ein Franzose / ein Amerikaner (Z. 15,20) bei den Neubauers.  Johannes‘ und Vincents Eltern sind begeistert von/enttäuscht von/ unzufrieden mit dieser Erfahrung. 


4. Text B: Warum sind die beiden Jungs Fans von Mike? Antworten Sie mit 2 Zitaten aus dem Text.

1. Zeile 20: Mike mögen sie besonders, denn er kommt aus Amerika.

2. Zeile 20-21: Er kennt sich mit allem aus, was modisch ist: iPhone und Facebook, YouTube und Star Wars


5. Texte A und B: Was sind die guten Eigenschaften von jungen Männern für diesen Job als Au-pair?  Antworten Sie mit 3 Zitaten aus Text A und 1 Zitat aus Text B. 

Text A:

1. Zeile 5: Die jungen Männer haben weniger Heimweh

2. Zeile 6: Sie sind meistens motivierter als junge Frauen

3. Zeile 7: Sie organisierten auch die Freizeit sportlicher und aktiver

Text B:

4. Zeilen 37-38: Autonom, unkompliziert, belastbar- so würde ich meine Erfahrung mit den Au-pair –Jungen zusammenfassen


EXPRESSION ECRITE

Behandeln Sie eines der beiden Themen.

THEMA A

Könnten Sie sich vorstellen, als Au-pair zu arbeiten? In welchem Land? Was würde Sie motivieren? Was finden Sie positiv an einer solchen Erfahrung? (mind. 120 Wörter)


Afin de bien pouvoir répondre, il vaut la peine de traduire le sujet afin de ne rien rater:

„Pouvez-vous vous imaginer de travailler en tant qu’au-pair? Dans quel pays?  Qu’est-ce que pourrait vous motiver? Qu’est-ce que vous trouvez positif dans une expérience pareille?“

On voit donc que la question fait appel à une opinion strictement personnelle. Puisqu’il y a 4 questions, veillez à répondre à toutes!


Un exemple, pour l’Allemagne:

Da ich gerne Zeit mit Kindern verbringe und es mich nicht stört, im Haushalt zu arbeiten, könnte ich mir gut vorstellen, ein Jahr lang Au-Pair zu sein. Ich lerne seit ein paar Jahren deutsch und würde gerne meine Sprachkenntnisse verbessern und die deutsche Kultur besser kennen lernen: Deshalb würde ich am liebsten nach Deutschland oder Österereich gehen. Sonst könnte ich mir noch Skandinavien gut vorstellen, weil viele Leute davon schwärmen. Die Tatsache, dass alles neu ist und es viel zu entdecken gibt, würde mich sicherlich motivieren und mir helfen, klarzukommen. Zudem ist es leicht, sich mit Kindern zu verständigen, auch wenn man ihre Sprache nicht spricht. Deshalb glaube ich, dass eine solche Erfahrung viele positive Seiten hat: neues entdecken und kennenlernen, selbstständiger werden, die Sprache verbessern und gleichzeitig Menschen helfen.


On voit donc que 2-3 phrases par question suffisent pour répondre au sujet. 


THEMA B

„Für sie ist alles, was Mike macht, cool und nachahmenswert.“

Kinder brauchen Vorbilder. Sind Sie mit dieser Aussage einverstanden? Haben bestimmte Personen (Großeltern, Eltern, Lehrer, Freunde, Nachbarn...) eine  besondere  Rolle in ihrem Leben gespielt? Erzählen Sie und geben Sie Beispiele. (mind. 120 Wörter)


Cette question est également très personnelle, notamment la deuxième partie. Ici aussi il convient de la traduire pour ne pas passer à côté de quelques détails:

„Pour eux, tout ce qui fait Mike, vaut la peine d’être imité.

Les enfants ont besoin de modèles. Etes-vous d’accord avec cette affirmation? Est-ce que certaines personnes (grands-parents, parents, enseignants, amis, voisins...) ont joué un rôle particulier dans votre vie? Racontez et donnez des exemples.“


On voit donc qu’il y a une première partie théorique générale et une deuxième lors de laquelle vous pouvez prouver et expliquer votre opinion à partir de votre expérience personnelle. 

Voici un exemple (qui est d’accord avec l’affirmation): Pour la deuxième partie il est peut-être plus facile de se concentrer sur une personne en particulier afin de développer un peu son discours. En effet, 3-4 phrases sont déjà suffisantes...


Meiner Meinung nach braucht jeder Mensch, vor allem Kinder, Vorbilder. In der Tat ist es leichter, zu wissen, was man machen kann und will, wenn man sich an anderen etwas abschauen kann. Wenn Kinder keine Erwachsenen oder ältere Geschwister hätten, die sie  nachahmen (imiter) können, wären sie sicherlich leicht verloren und verwirrt (confus).

Zum Beispiel habe ich als Kind viel mit meinem großen Bruder gespielt: Ich wollte alles genau so machen wie er, er war also ein Vorbild für mich. Dank ihm habe ich Fahrrad fahren gelernt, wollte ich in die Schule gehen und habe viele Spiele gespielt. Später sind wir zwar verschieden geworden, aber er hat bestimmt eine wichtige Rolle in meinem Leben gespielt.

Ich glaube, dass jedes Kind eine oder mehrere  Personen hat, die besonders wichtig für es sind und die eine Rolle als Vorbild spielen. 

Fin de l'extrait

Vous devez être connecté pour pouvoir lire la suite

Télécharger ce document gratuitement

Donne ton avis !

Rédige ton avis

Votre commentaire est en attente de validation. Il s'affichera dès qu'un membre de Bac STMG le validera.
Attention, les commentaires doivent avoir un minimum de 50 caractères !
Vous devez donner une note pour valider votre avis.

Nos infos récentes du Bac STMG

Communauté au top !

Vous devez être membre de digiSchool bac STMG

Pas encore inscrit ?

Ou identifiez-vous :

Mot de passe oublié ?